Partner

Mitglieder

Österreichische Unternehmen, die im Cloud-Umfeld aktiv sind können Mitglied der Initiative werden. Sie müssen von einer direkten Vermarktung eigener Produkte oder des eigenen Unternehmens im Rahmen der Initiative vollständig Abstand nehmen und die Charta der Initiative akzeptieren.

 

Ziel

Steigerung der Nutzung von Cloud-Services durch Awareness-Verbesserung.

Target Group

Enduser/Firmen-orientiert

Reichweite

Österreich

Rolle EuroCloud

EuroCloud.Austria ist Initiator und eines der beteiligten Mitglieder, leitet die Initiative (im Sinne eines operativen Geschäftsführers), koordiniert operativ die Inhalte und teilnehmenden Partner und ist für die Beauftragung erforderlicher Leistungen sowie die transparente und korrekte finanzielle Gebarung verantwortlich.

Einflussmöglichkeiten

Ausschließlich die an der Initiative beteiligten Mitglieder dürfen die Initiative gestalten. EuroCloud ist kein Anbieter und agiert daher unabhängig und neutral und stellt die faire Abwicklung entsprechend dem gemeinsamen erstellten „Memorandum“ sicher.

Stimmrechte

Nur Mitglieder der Initiative haben ein Stimmrecht. Kleine Unternehmen haben eine Stimme, große Unternehmen haben zwei Stimmen. Bei Parität entscheidet EuroCloud. Alle Maßnahmen sollten einstimmig entschieden werden, in jedem Fall ist jedoch ein mehrheitlicher Beschluss erforderlich.

Finanzierung

Die Finanzierung erfolgt über die Teilnahmegebühr der Mitglieder. Die Mittelverwendung wird von den Mitgliedern entschieden. EuroCloud zahlt keine Mitgliedsgebühr und erhält weder eine „Provision“ noch sonstige Querfinanzierung, außer für tatsächlich erbrachte Leistungen für die Initiative. Die Mittelverwendung wird permanent transparent für alle Mitglieder dokumentiert.

Ergebniskontrolle

Permanente Kontrolle des Ergebnisses durch Monitoring und Befragungen (IDC).

Kommunikationslinie

Sämtliche Kommunikation findet unter dem Namen „Trust in Cloud“ unter Nutzung des bestehenden TiC-Logos (nicht des EuroCloud-Logos) statt. Die Kommunikation findet entweder innerhalb der Initiative statt (dann abgestimmt zwischen allen Mitgliedern) oder individuell unter den Mitgliedern der Initiative im Rahmen eigener Aktivitäten und Events. Dabei können die Mitglieder die Tools der Initiative beliebig nutzen, solange dies den Prinzipien der Initiative (Memorandum) entspricht.

Rechte Teilnehmer

Teilnehmer dürfen das Logo und die Inhalte der Initiative aktiv und weitreichend verwenden.

Teilnehmer dürfen auf der Webseite der Initiative mit ihrem Unternehmen (Logo) und einer Beschreibung des eigenen Unternehmens vertreten sein. Die Beschreibung soll entsprechend den Prinzipien der Initiative erfolgen.

Teilnehmer haben Mitspracherecht bei allen Investitionsentscheidungen.

Teilnehmer haben Einsichtnahme in alle finanziellen Aktivitäten im Rahmen der Initiative.

Teilnehmer haben Einsicht in den Prüfbericht (Steuerberater) über die finanzielle Gebarung der Initiative zum Abschluss der Initiative.

Pflichten Teilnehmer

Teilnehmer müssen sich an den Kosten der Initiative beteiligen: € 5.000.- für kleine, € 10.000.- für große Unternehmen (exkl. Ust).

Ausstieg trotz Zusage bis 15. September möglich bei € 1.000.- Kostenübernahme

Teilnehmer müssen das Logo der Initiative auf ihrer Webseite führen und auf die Webseite der Initiative verlinken.

Teilnehmer müssen zumindest zwei Standard-Roll-ups der Initiative auf eigenen Veranstaltungen prominent platzieren.

Teilnehmer müssen zumindest in vier Aussendungen während der Laufzeit der Initiative über Inhalte der Initiative ausführlich berichten.

Teilnehmer müssen auf zumindest zwei eigenen Veranstaltungen von der Initiative berichten.

Teilnehmer müssen die eigenen Kontakte in Politik und Interessensverbänden aktiv einbringen.

Teilnehmer müssen von einer direkten Vermarktung eigener Produkte oder des eigenen Unternehmens im Rahmen der Initiative vollständig Abstand nehmen, dafür aber die Rolle des eigenen Unternehmens in der Initiative aktiv unterstreichen und anhand von Beispielen darstellen.

Partner werden

Um Partner der Initiative Trust in Cloud werden zu können, muss lediglich ein formloser Antrag per E-Mail an info (at) trustincloud.org gestellt werden.

Jetzt anfragen und Partner werden

Kontaktanfrage